Tag Archives: Douglas Box of Beauty

Bye bye, Douglas Box of Beauty!

5 Mrz

Selten so gelacht!

Ich bin seit Anfang an Kunde der Douglas Box of Beauty und habe mich auch nach längerer Testphase der Glossybox eindeutig für die Douglas Box entschieden. Inzwischen bereue ich die Entscheidung und ich werde im Anschluss mein Abo bei Douglas kündigen.

Gestern Früh kam wie immer Anfang des Monats die Erinnerungsmail dass ab heute die Boxen zusammen gestellt werden können und man eine Woche Zeit dafür hat. Log ich mich heute morgen um 7:30 Uhr fröhlich bei Douglas ein um meine Produkte zu wählen, muss ich schon den dritten Monat infolge feststellen, dass nicht nur die Highlights wieder aus sind, sondern dieses Mal sogar bereits ein Drittel der Proben nicht mehr verfügbar ist! Und das am ersten Tag um 7:30 Uhr morgens. Ein schlechter Scherz?
Ich finde das verdammt frech, dann hier auch noch die Aktion eine Woche lang anzupreisen, wenn ein Großteil der Abnehmer schon gar keine Möglichkeit mehr hat aus dem ganzen Sortiment zu schöpfen.

Also habe ich gleich heute Früh eine gefrustete E-Mail an Douglas gesendet, natürlich schon gemotzt, aber in einem normalen Tonfall. Vielleicht war das auch mein Fehler. Denn vor eiiner Stunde erhalte ich eine Antwort von Douglas. Es hat leider nur für eine Standardtextvorlage gereicht.

Sie haben seit Mai 2012 die Möglichkeit, Ihre Box aus 18 Maxiproben ganz nach Ihren Wünschen zusammen zu stellen.
Wir können Ihnen versichern, dass uns die Maxiproben umfangreich zur Verfügung stehen. Leider können wir im Vorfeld nicht absehen, welche Proben unsere Abonnenten besonders begeistern, so dass es immer sein kann, dass extrem beliebte Produkte schnell vergriffen sind.
Wir sind sicher, dass Sie auch aus den verbliebenen Maxiproben eine spannende Box zusammen stellen können. Vielleicht mögen Sie sich in diesem Monat aber gerne einmal von uns überraschen lassen?! Dann lassen Sie die Zusammenstellfrist einfach verstreichen und freuen Sie sich auf eine von uns mit Liebe gepackte Überraschungsbox. In die Überraschungsbox legen wir auch Maxiproben, die nicht mehr auswählbar sind, weil wir sie zurückgehalten haben – mit ein bisschen Glück erhalten Sie also doch noch Ihren Favoriten!
 
Ehrlich gesagt: Nee, kein Bock mehr drauf. Jedes Mal derselbe Mist wenn man nicht 6:00 Uhr morgens auswählt, da bekomme ich nur graue Haare dabei und das kann nicht das Ziel einer Beauty Box sein.

Adieu, Douglas Box of Beauty!

Advertisements

Zuwachs im Kosmetikschrank & Douglas Box of Beauty April

20 Apr

Hachja, manchmal läuft es fast wie von alleine! Am Donnerstag noch selbst in der Drogerie geshoppt, kam heute schon die Douglas Box of Beauty in der Post.

Also von vorne. Der Plan war gestern lediglich die beiden Lidschatten von Catrice zu testen, welche Ebru in einem ihrer letzten Videos vorgeführt hat. Ich war vor Ort auch schwer begeistert – speziell von „C’mon Chameleon“, ein schönes Braun-Grün mit einem Grau-Silberstich. Herzallerliebst. Auch der Ton „Oh, It’s Toffeeful“ ist trotz seinem Beige-Goldton etwas graustichig. Ich bin gespannt mit denen Mal ein Augen-Make Up zu schminken.

Weiteres von Catrice hat mich gestern nicht überrascht bzw. ist mir ins Auge gesprungen – habe ja vor Kurzem erst 4 Lippenstifte auf einen Schlag an mich genommen. So bin ich lange vor den Make Up Regalen herumgeschlendert und habe alles – vor allem LEs – inspiziert. Dann ist mir die Sommerkollektion von p2 aufgefallen, die in einem kleinen Regalbrett hinter mir schön versteckt war. Da sind wirklich ein paar sehr sehr nette Produkte dabei. Angefangen mit dem Lidschatten „Sumer Lady“ in einem Apricot-Rosa-Ton mit leichtem Schimmer – also keine Glitzerladung, sondern eben nur sanfter goldener Schimmer.

Hier die Lidschatten:

In der Sommerkollektion von p2 habe ich zudem auch 2 Eyeliner Pencils entdeckt. Ooooh, die sind so traumhaft! Ein schöner Sonnen-Vanille-Silber-Gold-Ton, vom Hersteller schlicht „Luxury Gold“ getauft. Der andere ist ein Türkis-Grün ebenfalls mit Schimmerpartikeln. Beide Eyeliner sind satt in der Farbe und in der Anwendung extrem cremig und gut pigmentiert. Ich sehe schon, dass ich damit meine helle Freude haben werde! In der Standardkollektion ist mir ein Gold-Bronze Metallic Eye Pencil aufgefallen, der kommt eher wie ein Jumbo-Pencil daher, mit kleinem Smudger-Schwämmchen am anderen Ende.  Man siehe und staune:

Sind das Luxury Gold und Turquoise Deluxe nicht wunder-wunderschön?

Heute erhielt ich nun die neue Douglas Box of Beauty. Ich finde sie sehr schön und insgesamt gelungen. Ich erhalte sie ja nun zum vierten Mal und finde sie hat sich in der Zeit insgesamt gesteigert. Die ersten beiden Boxen waren recht schwach, die letzten beiden eben ziemlich ansprechend. Auch wenn dieses Mal wieder ein Männerprodukt dabei war. Es war aber immerhin ein Boss-Duschgel und hätte damit schlimmer ausfallen können. Zu oft möchte ich keine Herrenprodukte in meiner Box, ab und zu ist das allerdings zu verschmerzen.

Insgesamt ist die aktuelle Box einfach gut gemischt. Dabei war weiterhin nämlich ein CK One Shock  Duschgel (30 ml), ein Clinique 7 Days Scrub (30 ml) fürs Gesicht, in Originalgröße (60 ml ?!) ein Philip B Peppermint & Avocado Shampoo sowie abschließend mein Highlight – die Yves Saint Laurent Mascara Volume Effet Faux Cils Shocking mit immerhin 2 ml.

Kurzum: Ich mag Clinique. Produkte von CK One wollte ich ohnehin schon länger testen. Das Shampoo von Philipp B riecht interessant und ist für mich eine neue Marke. Die Mascara in der Größe  ist wunderbar zum Testen und für Reisen.  Gut gemacht, Douglas!

Nächste Woche folgt wieder die Glossybox, nun für 15 Euro. Ich bin gespannt!