Archiv | August, 2012

Mein Schaaaatz

30 Aug

Ja, manchmal ist es hier einfach verdächtig ruhig. Das ist aber halt einfach so und ich winde mich jetzt gar nicht mit irgendwelchen fadenscheinigen Erklärungsversuchen hier raus.
Ich für meinen Teil war in letzter Zeit viel zu erschlagen, um groß einkaufen zu gehen. Schminken war bei dem Wetter auch kaum drin, jedenfalls nicht ohne richtig bombenfesten Primer und Fixer und das ist mir im Alltag meist dann doch too much.

So kam es, dass ich erst heute wieder mal einen neuen Liebling entdeckt habe. Und was für ein Schätzchen es ist!
Ich rede natürlich vom Oh My Goldness Nagellack von Catrice.

Catrice Oh My Goldness

Ist er nicht absolut wunderschön und toll, toll, toll? Dabei wird das Bild ihm so gar nicht wirklich gerecht. In Wirklichkeit ist er noch einen Touch oranger und glitzert viel, viel mehr.

Ich habe ihn bei dm im Aufsteller für die aktuelle Limited Edition „Cucuba“ gefunden. Laut Website gehört er aber gar nicht dazu, sondern ist anscheinend nur zufällig zur gleichen Zeit neu ins Standardsortiment der Ultimate Nail Lacquer eingezogen. Gut so, denn für mich wäre das sicherlich auch ein Nachkauf-Kandidat. Ob das jetzt gewollt ist, dass er in dem Aufsteller stand, weiß ich nicht. Das gesamte Display von Catrice sah etwas zerfleddert aus. Das wiederum ist aber auch kein Wunder, denn aktuell gibt es dort eine Aktion, bei der alle „alten“ Lacke (also Farben, die nicht neu im Sortimet sind) für 1,75 € angeboten werden. Fast wurde ich ja schwach, aber dann blieb es doch bei dem einen. Meine aus einer Laune heraus gekauften Lacke aus der Kiko-Aktion trage ich aktuell auch kaum und dann muss man ja nicht gleich alles kaufen, oder? Beavis & Mud-Head hat mich aber schon auch angelacht und vielleicht darf er doch auch bald ins Körbchen. Egal…ob die Aktion nur bei meinem dm läuft oder generell, weiß ich nicht. Allerdings waren die Schilder dazu eindeutig offiziell von Catrice geliefert, also wird es sie wohl nicht nur in einer Filiale geben. Also, Mädels (und modebewusste, eventuell metrosexuelle Jungs), auf zum nächsten dm!
PS: Laut Facebook soll es Catrice bald auch in einigen Filialen von Rossmann geben. Für mich weniger von Interesse, weil ich selten da bin, aber es gibt sicher den ein oder anderen, der sich drüber freut, nö?

Advertisements

Im Schminke-Kaufrausch

2 Aug

Ich hab Urlaub. Das Wetter ist annehmbar. Ich habe ein…naja, angetäuschtes gebrochenes Herz überwunden. Was macht frau da? Richtig, shoppen!

Nachdem ich die ersten paar Tage meines Urlaubs im Tal der Tränen verbracht und mich im Bett von einem Ende ans andere gerollt habe, hat mich gestern eine Freundin ins Kino geschleift, um zum zweiten Mal „The Dark Knight Rises“ zu sehen. Da das Kino an einer der unzähligen Malls hier im Pott lag, streiften wir vorher durch die Geschäfte und Kiko schliff mich zurück ins Leben mit einer Art Schminke-Sale. Nagellacke für 1,50 €! Und auch noch jede Menge anderes Zeugs im Angebot. Da habe ich aber nicht zugeschlagen, sondern lieber noch das normale Sortiment geplündert. Nur durch äußerste Zurückhaltung habe ich es geschafft, nur zwei Nagellacke, einen Lippenstift und eine Mascara mitzunehmen.

Die Lacke kamen in den Farben 343 (eine Art leuchtendes, aber mattes Türkis) oder 277 (ein dunkles Magenta mit Glitzer) mit. Leider kommen die Farben auf dem Foto gar nicht raus und ich hab es auch nicht besser hinbekommen. Das Magenta wirkt hier rötlich, dabei ist wirklich strahlend und jede Barbie würde vor Neid erblassen. Eine richtige Mädchenfarbe eben. Die musste unbedingt sein, weil sich meine bisher kleine Sammlung eher auf un-mädchenhafte Farben beschränkt, grünlich, Orange, etc. Pink habe ich gerade mal einen einzigen. Und da durfte es ruhig auch mal ein bißchen Glitzer on top geben. Und Türkis…ich liebe ja momentan alles, was in die Richtung geht. Teal, Petrol…ich bin dabei! Steht mir mit den roten Haaren auch recht gut, wie ich finde.

Der Lippenstift ist die 84, ein „richtiges“ Rot. Ich bin ja immer noch nicht über meine Trauer um MAC hinweg, besonders dem nie gekauften Russian Red weine ich nach. Deshalb suche ich da Ersatz. Und für 2,50 € kann ich da auch ruhig bei Kiko anfangen.

Die Mascara ist ein Experiment meinerseits. Die Mascara, die Maja hier erwähnt hat und die sie nicht so flashen konnte, hatte ich mir selbst damals in Amsterdam auch bei Make Up Store mitgenommen, allerdings in Türkis. Die Konsistenz war zwar besser als bei Majas pinker Version, aber das Ergebnis war doch eher mau. Zumindest verglichen mit dem Wow-Effekt der Paste, die das Bürstchen umhüllt, ist das, was sich da auf den Wimpern zeigt, eher unspektakulär. Gestern habe ich dann bei Kiko auch bunte Mascara gesehen. Zuerst hatte ich überlegt, nochmal eine türkise mitzunehmen, aber…neeee…dann doch lieber mal was Neues! Also habe ich sie in lila mitgenommen. Wobei da auch zumindest meine Erwartungen nicht ganz so hoch gesteckt sind. Die Paste ist schon etwas weniger knallig, also verlang ich auch gar nicht, dass meine Wimpern in Neon erstrahlen. Ich hoffe trotzdem, dass man den Unterschied sieht. Bei Eyeliner z.B. erkennt man im Gesamtbild ja auch den Unterschied, selbst bei ganz dunklen Schattierungen. Für 5,90 € ist das jedenfalls schon ein etwas gewagteres Experiment, wenn die Kiko-Preise auch bei weitem nicht umwerfend hoch sind.

Reingeschmuggelt haben sich kürzlich bei dm auch meine ersten Essie-Lacke. Der erste Farblack ist „Smokin‘ Hot“, ein meiner Meinung nach wunder-wunder-wunderschönes Lila-Grau. Ist das jetzt das, was man allgemein so unter „Unfarben“ versteht? Keine Ahnung, ich finde ihn super. Dazu durfte statt einer weiteren Farbe erstmal ein Top Coat mit. Sowas muss ich mir ja jetzt auch alles anschaffen. Entschieden habe ich mich für „Good to Go“, weil mir eine schnelle Abhärtung doch erstmal wichtiger war als besondere Verstärkung. Soooo lang hab ich eigentlich keine Farbe auf den Nägeln, dass sich das lohnen würde. Von beidem bin ich auch echt begeistert und kann die große Liebe verstehen, die Essie ja jetzt schon seit einiger Zeit aus der Bloggerszene entgegen weht. „Good to Go“ hält wirklich, was er verspricht und „Smokin‘ Hot“ hab ich jetzt seit Freitag oder so auf den Nägeln und kann mich kaum dran satt sehen. Sooo unschön schön!

Beauty Haul August '12

Hach…endlich mal wieder ein bißchen Schminke gehault! Wie lang ist das jetzt her, dass ich mich so ein bißchen gehen gelassen hab? Und es ist so toll und ich bereue nichts, gar nichts!